Qualität kommt nicht von ungefähr,
sondern von ganz genau
Sie befinden sich hier: » Glaserei Knoke Hannover »  Wärmeschutzverglasung


Qualität kommt nicht von ungefähr,
sondern von ganz genau

Wärmeschutzverglasung Hannover

In Zeiten immer höher steigender Energiepreise und Heizkosten kommt der Wärmeschutzverglasung eine immer größere Bedeutung zu. Wenn auch Sie unnötige Kosten sparen und Ihre Immobilie - egal, ob Haus, Eigentumswohnung oder Mietwohnung, Neubau, Altbau, Büro- oder Praxis-Räume - mit einer modernen Wärmeschutzverglasung ausstatten möchten, ist die Glaserei Knoke in Hannover der kompetente Ansprechpartner für Sie. Unsere freundlichen und hervorragend ausgebildeten Glaser kümmern sich nicht nur um den fachgerechten Einbau der neuen Wärmeschutzfenster, sondern bieten unseren Kunden auch eine ausführliche Beratung zum Thema Wärmeschutzverglasung.



Wie funktioniert die Wärmeschutzverglasung?

Bei vielen Bauherren gilt die Isolierverglasung der 1970er Jahre - die auch als Thermopane-Scheibe bezeichnet wird - noch immer als das Maß aller Dinge. Wenn man jedoch den Wärmeverlust einer modernen Wärmeschutzverglasung mit den Werten einer alten Isolierverglasung vergleicht, stellt man einen bedeutenden Unterschied fest: Fenster mit einer modernen Wärmeschutzverglasung verursachen mit U-Werten um 1 und darunter weniger als ein Drittel der Wärmeverluste der alten Thermopane-Fenster! Eine moderne Wärmeschutzverglasung besteht in der Regel aus einem Verbundglas, dessen Zwischenräume mit einer Edelgasfüllung gefüllt sind. Zusätzlich ist die äußere Seite der inneren Scheibe mit einer Wärmefunktionsschicht überzogen, welche die langwellige Wärmestrahlung reflektiert. Vereinfacht ausgedrückt bewirkt diese auf die Glasscheibe aufgebrachte Beschichtung, dass Wärme zwar von außen in das Gebäude hineingelangen, von dort jedoch nicht mehr entweichen kann.



Vorteile der Wärmeschutzverglasung

Eine moderne Wärmeschutzverglasung hat übrigens nicht nur positiven Einfluss auf die Heizkosten: Studien haben ergeben, dass sich die Wärmedämmung sogar auf das subjektive Wohlbefinden der Menschen auswirkt. Kalte Oberflächen von alten Fenstern werden von den Bewohnern als unangenehm und zugig wahrgenommen. Die Oberflächentemperatur einer Wärmeschutzverglasung ist dagegen deutlich höher, wodurch die Behaglichkeit innerhalb des Raums fühlbar ansteigt. Da Wärmeschutzverglasungen die Wärmeabstrahlung von innen nach außen verringert, verbrauchen Sie zudem weniger Heizenergie und helfen somit, den schädlichen Ausstoß von Kohlendioxid zu reduzieren. Mit dem Einbau einer Wärmeschutzverglasung reduzieren Sie also nicht nur Ihre Energiekosten um ein Vielfaches, sondern leisten darüber hinaus auch noch einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Sie möchten Ihre alten, einfach verglasten Fenster gegen eine moderne Wärmeschutzverglasung austauschen? Dann vereinbaren Sie am besten noch heute einen Beratungstermin zum Thema Wärmeschutzverglasung mit unseren Fenster-Experten. Sie können uns per Telefon und E-Mail kontaktieren oder uns einen Besuch in unserer Glaserei in Hannover-Kleefeld abstatten. Sofern Sie im Großraum Hannover wohnen, besuchen wir Sie selbstverständlich auch gerne zu Hause, um Ihnen in Ihren eigenen vier Wänden nützliche Tipps zum Thema Wärmeschutzverglasung zu geben. Das Team der Glaserei Knoke aus Hannover freut sich auf Sie!




(0511) 559897